2 MP (Full HD) CVI Cube-Kamera DAHUA mit PIR-Sensor

Maximal 30fps@1080P
- HD- und SD-Ausgang umschaltbar (nur Video)
- 2,8mm/3,6mm festes Objektiv
- 10m/110° Erfassungsbereich/Winkel
- DC12V

55,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
Beschreibung

Modell: HAC-ME1200A

Bei diesem MotionEye-Modell handelt es sich um eine Dual-Detektionskamera für Innenräume, die sowohl Video- als auch Infrarotsensoren zur Bewegungserkennung und PIR-Funktionalität einsetzt, um Fehlalarme zu reduzieren und die Genauigkeit und Wirksamkeit von Echtzeit-Alarminformationen zu gewährleisten. Der integrierte PIR- und Koax-Alarmausgang macht die Kamera zur idealen Wahl für Anwendungen, die eine Videoüberprüfung von Einbruchalarmen erfordern, wie z. B. Innenhöfe, Büros, Lagerhallen, Geschäfte usw.

Dank der Fresnel-Linse kann der PIR von MotionEye einen großen Überwachungsbereich mit einem horizontalen Blickwinkel von bis zu 110° in einem Abstand von 2 bis 10 m abdecken.

Die Erkennungsgenauigkeit ist sowohl bei der Bewegungserkennung als auch bei der PIR-Erkennung gewährleistet, wodurch die Anzahl der Fehlalarme reduziert werden kann. Der Vorteil der doppelten Erkennungstechnologie ist, dass Ihre Festplatte jetzt länger hält und nicht mehr mit Fehlalarmen aufgezeichnet wird. Vorbei sind die Zeiten, in denen Alarme durch starken Wind oder Regen ausgelöst wurden. Stattdessen werden nur noch echte Bedrohungen sofort einen Alarm auslösen, so dass Sie Ihre Lieben schützen können.

Die in MotionEye integrierte Kamera verfügt über eine kegelförmige Lochblende, die im PIR-Gehäuse verborgen ist. Daher ist die Videoüberwachung kaum zu realisieren.


Datenblatt HAC-ME1200A

Benutzerhandbuch HAC-ME1200A

Marke: Dahua
Auflösung: 2 MP (Full HD)
Bauform: Mini-Kamera
Mikrofon: Nein
Zoom: Digital
Nachtsicht: Keine Nachtsicht
Autotracking: Nein