5 MP CVI Mini-Dome-Kamera DAHUA, 20 m Nachtsicht

max. Auflösung 5 Megapixel, 20 Meter Nachtsicht, Brennweite 3,6 mm, Schutzklasse IP67, Blickwinkel horizontal 88 Grad, Gehäuse aus Aluminium, Nettogewicht 270 Gramm

59,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Knapper Lagerbestand
Beschreibung

Modell: DH-HAC-T2A51

Die HDCVI-Technologie unterstützt 4 Signale, die über 1 Koaxialkabel gleichzeitig übertragen werden können, d.h. Video, Audio, Daten und Strom. Durch die Zweiwege-Datenübertragung kann die HDCVI-Kamera mit dem HCVR interagieren, z. B. Steuersignale senden oder einen Alarm auslösen. Darüber hinaus unterstützt die HDCVI-Technologie PoC für eine flexible Konstruktion.

HDCVI-Technologie garantiert Echtzeit-Übertragung bei großen Entfernungen
ohne jeden Verlust. Er unterstützt bis zu 700 m für 5MP HD-Video über koaxiale
Kabel, und bis zu 300m über UTP-Kabel.

Die HDCVI-Technologie erbt das Merkmal der Einfachheit von traditionellen analogen Überwachungssystemen und ist somit die beste Wahl für den Investitionsschutz. Das HDCVI-System kann das herkömmliche analoge System nahtlos aufrüsten, ohne die vorhandene Koaxialverkabelung zu ersetzen. Der Plug-and-Play-Ansatz ermöglicht eine Full-HD-Videoüberwachung ohne die mühsame Konfiguration eines Netzwerks.

Die Kamera ist mit mikrokristalliner LED-IR-Beleuchtung für beste Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen ausgestattet. Smart IR ist eine Technologie zur Gewährleistung einer gleichmäßigen Helligkeit im S/W-Bild bei schwacher Beleuchtung. Das einzigartige Smart IR von Dahua passt sich an die Intensität der Infrarot-LEDs der Kamera an, um die Entfernung eines Objekts auszugleichen, und verhindert, dass IR-LEDs Bilder überbelichten, da das Objekt näher an die Kamera kommt.


Datenblatt DH-HAC-T2A51

Marke: Dahua
Auflösung: 5 MP
Bauform: Dome-Kamera
Mikrofon: Nein
Zoom: Digital
Nachtsicht: von 0 bis 30 m
Autotracking: Nein